Herzmandala Naturmaterial

Neuigkeiten: In diesem Jahr werde ich an der Akademie Gesundes Leben in Oberursel/Taunus zukünftige Kursleiter Waldbaden ausbilden. Die Termine stehen fest. Für 2022 sind 4 Ausbildungsreihen geplant. Die Seminare werden wir zu zweit durchführen. 

Worüber ich mich am meisten freue

Meine eigene Ausbildung habe ich 2019 bei Annette Bernjus und Heike Schröder gemacht. Ich bin heute noch dankbar und stolz, dass ich diesen beiden kompetenten Ausbilderinnen und für mich wertvollen Menschen begegnet bin. 

Es war für mich das stimmigste Seminar, was ich jemals besucht habe. Der hohe Praxisanteil, dieses intensive Eintauchen in die Praxis mit allen Sinnen, vom ersten Tag an wurde jeder einzelne einbezogen. Und wann immer es möglich war, nutzten wir den grünen Seminarraum. Bereits nach der ersten Einheit wusste ich, hier wirst Du so fundiert mit Praxiselementen ausgebildet, Du kannst direkt starten und fühlst Dich sicher dabei.

Das Arbeiten im Erholungs-, Kraft- und Sehnsuchtsort Wald, die Inhalte Achtsamkeit, Wahrnehmungserweiterung, Bewusstseinsentwicklung,  Wertschätzung mir selbst, anderen und der Umwelt gegenüber, die wissenschaftlichen Hintergründe zu den gesundheitsfördernden Effekten und die zahlreichen Studien haben mich total begeistert und mich motiviert, immer tiefer in die Materie einzutauchen. 

Nachhaltigkeit als Meta-Thema. Das war kein stures und stupides Lernen für die Tonne, sämtliche Inhalte werden erfahrbar und erlebbar gemacht. Umfangreich, vielschichtig – ja – und auch wunderbar erfrischend!

Gemeinsam mit Heike Schröder darf ich nun die Inhalte dieses besonderen Kurses weitergeben und hoffentlich weiteren Menschen den Zugang zur Natur, zu seinen gesundheitsfördernden Effekten, seiner Schönheit und mehr offenbaren. Ich freue mich auf die Begegnungen und darauf, das ein oder andere Herz zu erreichen.

Menschengruppe im Wald
Gruppe im Wald

Was sind die Inhalte der Ausbildung?

Während der Ausbildung wird die Geschichte und Entwicklung des Waldbadens in Theorie und Praxis vermittelt. Neben den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erfahren die Teilnehmenden etwas über das Kommunikationssystem des Waldes und erleben die Auswirkungen der Waldatmosphäre auf den Körper. 

In der Natur werden Wahrnehmungsübungen, Übungen aus der Achtsamkeit und Meditation, Atemübungen, sanfte Bewegungsübungen und mehr gelehrt.

Die Inhalte sind vielfältig, es geht um Naturschutz beim Waldbaden, Waldbaden und Prävention, seine Möglichkeiten und Grenzen, die Abgrenzung zu Wald-Therapie, Natur- und Umweltpädagogik und mehr. 

Welche Kursleiterkompetenzen benötige ich, welche Möglichkeiten der Akquise gibt es, wie finde ich Zielgruppen – das sind nur einige der Fragen, die geklärt werden.

Vertieft wird das Wissen durch ein angeleitetes Selbststudium und eine Projektarbeit.

Zum Schluss halten die Teilnehmenden ein 6-Wochen Kursleiterkonzept für Waldbaden in den Händen.

Die Akademie Gesundes Leben – eine kurze Beschreibung 

Die Akademie umfasst zwei Akademien unter einem Dach. Die Stiftung Reformhaus-Fachakademie bildet seit über 65 Jahren die Mitarbeitenden der Reformhaus-Branche aus. Seit mehr als 25 Jahren bietet die Akademie Gesundes Leben Seminare und Ausbildungen zu den Themen „Gesundheit und Ernährung“, „Entspannung und Bewegung“ sowie „Persönlichkeit und Beruf“ an.

Großzügige, helle und luftige Seminarräume, eine ökologische Bauweise, bio-zertifizierte Verpflegung, akademie-eigene Bienenstöcke und ein Bio-Hotel mit 98 Betten zeichnen das Seminarzentrum aus.

Während meiner Ausbildung zur Kursleiterin Waldbaden und meiner Weiterbildung zur Beraterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement konnte ich mich von dem ganzheitlichen Konzept, dem hohen Praxisbezug, der besonderen Atmosphäre und dem vielfältigen Zusatzprogramm innerhalb der Akademie überzeugen. 

In jedem Winkel spürt man den Spirit des Hauses, den Spaß am Lernen und Lehren, die Freude an der Arbeit, die konstruktive Auseinandersetzung mit ganzheitlichen Themen, das wertschätzende Miteinander – Ganzheitliches Leben mit allen Sinnen.

Die Akademie liegt direkt am Wald und hat ein wunderschönes Außengelände mit tollen Sitzplätzen, einladenden Ruhe-Oasen, einem Kneipp-Becken u.v.m.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.